rumpelMember
#1

ERSTELLEN VON NEUEN „USERGROUPS“

Berechtigungen für Spieler für das Spielen auf Servern werden fortan über Benutzergruppen („userGroups“) verwaltet.

Jede Gruppe kann in der Datei „enshrouded_server.json“ mit einer eindeutigen Konfiguration von Berechtigungen und einem zugehörigen Passwort, konfiguriert werden.

Standardmäßig beginnt die „enshrouded_server.json“ mit 3 Benutzergruppen, die als Basis für Hosts (also Dich) dienen können. Die Voreinstellungen sind:

Admin:
Änderungen an den Spieler-Basen sind erlaubt
Die Verwendung von Truhen und anderen Behältern ist erlaubt
Das Kicken und Bannen anderer Spieler ist erlaubt

Friend: (Freund)
Änderungen an den Spieler-Basen sind erlaubt
Die Verwendung von Truhen und anderen Behältern ist erlaubt

Guest: (Gast)
Änderungen an den Spieler-Basen sind nicht erlaubt
Die Verwendung von Truhen und anderen Behältern ist nicht erlaubt

Hinweis

Die Berechtigungen werden jeweils mit „true“ und „false“ gesetzt.

Standardmäßig werden zufällige Passwörter erstellt, um zu verhindern, dass unerwünschte Spieler dem Server beitreten.

Wichtig

Alle Nutzergruppen haben vollständigen Zugang zur Spielwelt außerhalb der Spieler-Basen und können sich an Kämpfen beteiligen, Ressourcen sammeln, Quests lösen, etc. …

Wichtig

Die oben genannten Voreinstellungen werden nur dann generiert, wenn die „enshrouded_server.json“ nach der Aktualisierung von Enshrouded mit Content-Update #2 neu erstellt wird. Wenn das Spiel ein bereits festgelegtes Passwort erkennt, wird nur die „default“-Nutzergruppe mit der Berechtigungskonfiguration identisch zur „Freund“-Voreinstellung aus den obigen Voreinstellungen erstellt.

KANN ICH AUCH NEUE NUTZERGRUPPEN („USERGROUPS“) ANLEGEN?

In der Datei „enshrouded_server.json“ können auch neue und einzigartige Nutzergruppen eingerichtet werden. Füge dazu einfach einen neuen Nutzergruppenabschnitt mit einem neuen Namen hinzu und lege ein Passwort sowie die gewünschten Berechtigungen fest.

Eine weitere Einstellung, die für jede Nutzergruppe konfiguriert werden kann, ist die Anzahl der reservierten Slots für eben diese Nutzergruppe.
Die Option dafür ist: „reservedSlots“: 1

Wichtig

Wenn diese Option nicht genutzt werden soll, dann muss dies wie folgt vermerkt werden: „reservedSlots“: 0

Wenn 1 oder mehr reservierte Slots eingerichtet wurden, wird die Lobby für Spieler, die versuchen, sich mit einer anderen Nutzergruppe auf dem Server anzumelden, als „voll“ markiert, was dazu führen würde, dass alle Session-Slots voll sind. Dies erlaubt zum Beispiel Admins oder Freunden zu joinen, auch wenn es eine hohe Nachfrage nach Slots durch „Gäste“ gibt.

Wichtig

Bis zu 10 Nutzergruppen können angelegt werden.

ÄNDERUNG AN GENUTZTEN PORTS

In Content-Update #2 wurde der bisher verwendete „gamePort“ aus Enshrouded entfernt. Nun ist der einzige Port, der vom Spiel verwendet wird, der „queryPort“.

BEISPIEL FÜR EINE AKTUALISIERTE SERVERKONFIGURATION

Code:
"name": "Enshrouded Server",
"password": "",
"saveDirectory": "./savegame",
"logDirectory": "./logs",
"ip": "0.0.0.0",
"queryPort": 15637,
"slotCount": 16,
"userGroups": [
{
"name": "Admin",
"password": "Randomized password 01",
"canKickBan": true,
"canAccessInventories": true,
"canEditBase": true,
"canExtendBase": true,
"reservedSlots": 1
},
{
"name": "Friend",
"password": "Randomized password 02",
"canKickBan": false,
"canAccessInventories": true,
"canEditBase": true,
"canExtendBase": true,
"reservedSlots": 3
},
{
"name": "Guest",
"password": "Randomized password 03",
"canKickBan": false,
"canAccessInventories": false,
"canEditBase": false,
"canExtendBase": false,
"reservedSlots": 0
}
]
}

Hier noch der Link zur Wiki von Enshrouded 

Weitere Infos folgen...

LG

rumpel Smile At
[Bild: logo.png]